Suche definieren
GRÖSSE
- m2
KAUF/MIETE/TAUSCH
Max. Miete
Euro
Max. Kaufpreis
Euro
Immobilientyp wählen

Immobilien zur Miete in Lüneburg


Fläche Monatsmiete Kaufpreis
35 m2 455 Euro Nicht zum Verkauf
79 m2 839 Euro Nicht zum Verkauf
87 m2 830 Euro Nicht zum Verkauf
22 m2 775 Euro Nicht zum Verkauf
111 m2 1.168 Euro Nicht zum Verkauf
82 m2 804 Euro Nicht zum Verkauf
82 m2 804 Euro Nicht zum Verkauf
85 m2 859 Euro Nicht zum Verkauf

„Die schönste Stadt der Welt liegt an den Ilmenau“ – Dieses Image hat sich nicht ohne Begründung entwickelt. Imponierende Backsteingebäude mit den charakteristischen Giebeln erinnern an Lüneburgs Geschichte als Einflussreicher Salzhandelsstandort. Neben der imposanten Altstadt hat Lüneburg viele andere Gesichter. Der alte Stadtteil Bockelsberg hat sich zu einem studentischen Viertel mit Mehrfamilienhäusern entwickelt. Das neuere Hanseviertel lockt mit seinen modernen und energieeffizienten Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern, einer Kita, Gewerbeflächen und großzügigen Grünflächen viele Familien und ältere Menschen. Besonders idyllisch ist Goßburg-Teltberg mit seinen Siedlungshäusern, Gemüsegärten und integrativen Kinder- und Jugendangebot.

Die Region Lüneburg bietet mit seinen Heideblütenflächen ab August eines der schönsten Naturereignissen Norddeutschlands. Die Stadt selbst bietet eine lebenswerte Mischung an Kultur - und Geschichte und einem aktiven Stadtleben, welches insbesondere von dem Ostpreußischen Landesmuseum, dem Norddeutschen Brauereimuseum, dem Deutschen Salzmuseum in der ehemaligen Saline und anderen Freizeitangeboten wie dem Freizeitbad SaLü profitiert. Zwei spezielle Erlebnisse bieten das Lüneburger Stadtfest und die Lüneburger Sülfmeistertage. Letzteres hat seinen Uhrsprung im 15. Jahrhundert und bietet ein spektakuläres Rahmenprogram mit Musik, Theateraufführungen und mittelalterlichen Marktspektakel, welche die Geschichte der Stadt aufleben lassen. Die ehemalige Handelsstadt bietet mit seinen über 400 Fachgeschäften in meist ruhiggelegenen Seitenstraßen ein abwechslungsreiches und entspanntes Shopping-Erlebnis. Ebenso kann sich das Ausgehangebot in Lüneburg sehen lassen und die gemunkelte höchste Kneipendichte Deutschlands spricht für Lüneburgs vibrierendes Nachtleben. Die hohe Anzahl an Studenten und jungen Familien prägen die Dynamik der Stadt. Lüneburg hat über die letzten Jahre viel daran gesetzt den Bildungssektor auszubauen. Heute, stellt die junge Leuphana Universität einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für Lüneburg dar und macht Bildung zu einem Fokuspunkt in der Stadtentwicklung. Mit einem großen Angebot an Kindergartenplätzen und der Entwicklung von Ganztagsschulen hat Lüneburg eine Vorreiterrolle in Niedersachsen eingenommen. 

Lüneburg - Mietobjekte mit Lebensqualität

„Die schönste Stadt der Welt liegt an den Ilmenau“ – Imponierende Backsteingebäude mit den charakteristischen Giebeln erinnern an Lüneburgs Geschichte als Einflussreicher Salzhandelsstandort.

Mietobjekte in Lüneburg. Finden Sie alle Mietobjekte - freie Mietwohnungen und Häuser zur Miete - in Lüneburg.

Lüneburgs Lage zwischen Elbe und Heide und die Nähe zu den Metropolen Hamburg und Hannover machen die historische Salz- und Hansestadt zu einem sehr begehrten Wohn- und Besucherort. Lüneburg blieb unzerstört während des zweiten Weltkriegs und somit konnte das imponierende mittelalterliche Stadtbild erhalten bleiben.